close

Deine Karriere

Nach dem MOK arbeiten viele als Unternehmer:in, Führungsverantwortliche:r, Berater:in oder Projekt-Manager:in

Vielfältige Karrierewege mit dem MOK

Der MOK bietet Dir attraktive Karrierechancen. Viele Absolvierende arbeiten später in unternehmerischen, leitenden und beratenden Funktionen für Organisationen verschiedenster Art: in Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen wie Banken, Kommunikationsagenturen, Consulting-Unternehmen, Think Tanks, NGOs, im öffentlichen Sektor, in internationalen Organisationen sowie in Kunstmuseen und Kunstmessen. Die häufigsten Berufsprofile der MOKler sind Organisationsentwicker:in, Projektmanager:in, Produktdesigner:in und Unternehmensberater:in. Außerdem tragen Absolvierende als Sustainability Verantwortliche, Change Manager:innen, Innovationsmanager:innen, Spitalmanager:innen, Kommunikationsspezialist:innen, Social und Cultural Entrepreneurs, Museumsleitungen, Medienverantwortliche oder Wirtschaftsjournalist:innen zu gesellschaftlicher Veränderung bei. Zuletzt entscheidet sich jährlich ein Teil der Absolvierenden für das Doktoratsprogramm Organisation und Kultur (DOK) der Universität St.Gallen oder für andere Promotionsstellen.


Deine Laufbahn nach dem Studium

Bisherige Absolvierende des MOK-Programms haben ihre Karriere erfolgreich gestartet und arbeiten beispielsweise in führenden Technologiekonzernen wie Swisscom und Microsoft, in europaweit agierenden Logistikunternehmen wie der SBB, in Universal- und Privatbanken wie der UBS, ZKB, Raiffeisen und Bank Sarasin; in der Consumer Goods Industry bei Konzernunternehmen wie Coca Cola und Migros, in führenden Medienhäusern wie der NZZ oder internationalen Kommunikationsagenturen wie Burson Marsteller; in Unternehmensberatungen wie Boydak Strategy Consulting, den "Big Four", Implement und Namics; in kulturellen Organisationen wie der Art Basel oder dem Kunstmuseum St. Gallen; in Gesundheitsorganisationen und Spitälern; in der Automobilbranche bei Audi oder Volvo; oder als Doktorierende an der Universität St.Gallen in den Themenbereichen Strategie und Innovation.

Ein kurzes Video über unsere Alumni findest Du auf unserem Youtube-Kanal. Ebenfalls hilft der Career Service jederzeit bei jeglichen Karrierefragen.

«Für mich war immer schon wichtig, Organisationen verstehen und sie dadurch beeinflussen zu können.»
«Im MOK konnte ich von erfahrenen Unternehmern lernen, wie man dies tut und welche organisationalen Prozesse spielen müssen, damit stetige Weiterentwicklung und Veränderungen Teil des unternehmerischen Alltags werden können.»

Bettina Giménez
Unternehmensentwicklung, Zürcher Kantonalbank

Career & Corporate Services

eastMehr erfahren

Jetzt anmelden

east
north