close

Schliessfächer

Im Foyer des Bibliotheksgebäudes gibt es Schliessfächer für das Verstauen von kleineren Gepäckstücken (Taschen, Rucksäcke). Dies während eines Tages, einer Woche oder eines Monats und mit einem eigenen, mitgebrachten Vorhängeschloss.

Leihschliessfächer

Rund 100 Schliessfächer können selbständig über unseren Katalog oder an der Ausleihtheke reserviert werden. Sobald ein Fach für Sie zur Verfügung steht, erhalten Sie eine Abholeinladung per E-Mail. 
Melden Sie sich an der Ausleihtheke der Bibliothek, damit das Fach für Sie entsperrt und für mindestens die Dauer von 28 Tagen ausgeliehen werden kann.

Das Fach wird mit eigenem Vorhängeschloss verwendet und steht zu den üblichen Ausleihbestimmungen zur Verfügung.

Sollten nach Ablauf der Leihfrist unsere E-Mails (Rückruf und Mahnungen) ignoriert werden, bricht die Bibliothek nicht geräumte Leihschliessfächer auf. Gegenstände werden wieder ausgehändigt, wenn sie korrekt beschrieben werden können und die Gebühren beglichen sind (CHF 20.- Mahngebühren + CHF 10.- Bearbeitungsgebühren fürs Aufbrechen). Die Bibliothek behält sich vor, Gegenstände, die einen geringen Wert haben (weniger als CHF 50.-), direkt nach dem Aufbrechen zu entsorgen. Nach zwei Monaten Aufbewahrung werden alle Gegenstände entsorgt.

Wochenschliessfächer

Über 430 Schliessfächer können von Montag bis Samstag mit eigenem Vorhängeschloss belegt werden. Wochenschliessfächer müssen am Samstag spätestens 15 Minuten vor Schliessung der Bibliothek geräumt sein. Unsere aktuellen Öffnungszeiten finden Sie unter Öffnungszeiten und Anfahrt. Danach werden sie verriegelt und am darauffolgenden Dienstag aufgebrochen. Alle Details hierzu finden Sie in den Richtlinien Wochenschliessfächer.

Tagesschliessfächer

Gut ein Dutzend Schliessfächer sind für Kurzausleihen reserviert. Ein entsprechender Schlüssel kann an der Theke ausgeliehen werden. Das Fach muss noch am selben Tag wieder geräumt und der Schlüssel retourniert werden. Das Vorhängeschloss der Bibliothek bleibt immer am Fach.

 

Aufbrechen der Vorhängeschlösser bei Schlüsselverlust innerhalb der Belegungszeit

Für das Aufbrechen mitgebrachter Vorhängeschlösser bei Schlüsselverlust oder anderen Gründen muss ein Auftrags-Formular ausgefüllt werden. Es wird eine Gebühr von CHF 10.- erhoben.

Für eingeschlossene Gegenstände, Beschädigung oder mutwilliges Aufbrechen der Vorhängeschlösser lehnt die Bibliothek der Universität St. Gallen jegliche Haftung ab.

Unsere Richtlinien und Gebühren

Kontakt

Universität St.Gallen
Bibliothek
Dufourstrasse 50
CH-9000 St.Gallen
+41 71 224 22 70
bibliothekunisg.ch
+41 79 836 87 76 (WhatsApp-Chat)

north