close

Campus - 19.01.2022 - 00:00

Informationen zum Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die Universität St.Gallen. Diese Seite wird kontinuierlich aktualisiert.

Stand 17. Februar 2022.

Wir sind als Universität St.Gallen bemüht, im Rahmen der behördlichen Vorgaben einen bestmöglichen Lehr- und Arbeitsbetrieb zu garantieren.

Der Bundesrat ist zum erfreulichen Schluss gekommen, die meisten Covid-19-Massnahmen per 17. Februar 2022 aufzuheben. Die Zertifikatspflicht ist ebenso aufgebhoben wie auch die Maskenpflicht. In den Lehrräumen empfehlen wir, die Maske weiterhin zu tragen. Diese dringliche Empfehlung gilt bis zum 31. März 2022.

Bitte beachten Sie auch, dass es an der Universität St.Gallen weiterhin einzig Personen erlaubt ist, die Liegenschaften zu betreten, die keinerlei Krankheitssymptome aufweisen. Und bitte halten Sie sich weiterhin konsequent an die Hygieneregeln, wie sie auch in einer Grippesaison gelten, wie zum Beispiel ausgiebige Handhygiene. Wir zählen auf Ihr eigenverantwortliches Handeln.

Das Testzentrum auf dem Campus bleibt vorläufig in Betrieb.

Wir hoffen, dass sich die epidemiologische Lage weiterhin erfreulich entwickelt. Gleichsam behält sich der Bundesrat vor, bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt wieder neue Schutzmassnahmen zu beschliessen, die auch Auswirkungen auf den Betrieb an der HSG haben könnten.

Wir freuen uns auf ein lebendiges, weitgehend uneingeschränktes Campusleben im Frühjahrssemester 2022 in Studium, Forschung, Weiterbildung und universitären Services!

north