close

Campus - 08.07.2010 - 00:00

Good Energies Lehrstuhl eingeweiht

Der «Good Energies Lehrstuhl für Management Erneuerbarer Energien» wurde am 26. Mai 2009 eingeweiht. Inhaber des neuen Lehrstuhls ist Prof. Dr. Rolf Wüstenhagen.

26. Mai 2009. Good Energies, ein führender Investor im Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz, sponsert den Lehrstuhl für Management Erneuerbarer Energien an der Universität St.Gallen (HSG) in der Schweiz – den ersten dieser Art an einer führenden europäischen Wirtschaftsuniversität.

Rolf Wüstenhagen als Lehrstuhlinhaber
Heute überreichte Marcel Brenninkmeijer, Chairman von Good Energies, die offizielle Stiftungsurkunde im Rahmen der Einweihungsveranstaltung an Rektor Prof. Ernst Mohr, Ph.D., und Prof. Dr. Rolf Wüstenhagen, der von der Universität St.Gallen zum Inhaber des Lehrstuhls berufen wurde. Die Professur wird zudem auch von der COFRA Holding gesponsert.

Herausforderungen und Chancen des Wandels
«Dank der grosszügigen Unterstützung durch Good Energies und COFRA werden wir uns proaktiv mit den Herausforderungen und Chancen des fundamentalen Wandels in der Energieindustrie befassen - und dies lange bevor das Management erneuerbarer Energien zum Basis-Repertoire anderer Wirtschaftsuniversitäten zählen wird. Deshalb stellt der Lehrstuhl ein hervorragendes Beispiel dar, wie die Universität mittels wissenschaftlicher Forschung zur Lösung von gesellschaftlich hoch relevanten Problemen beiträgt», sagt Ernst Mohr, Rektor der Universität St.Gallen (HSG).

north