close

Zulassung Wirtschaftspädagogik Stufe II (Wipäd II)

Ausbildung auf postgradualer Stufe. 
Unterrichtssprache Deutsch. Lehrdiplom für die Fächer Wirtschaft und Recht (Sekundarstufe II).

 

Voraussetzungen

Die zweite Ausbildungsstufe Wipäd II kann bis spätestens sechs Jahre nach erfolgreichem Abschluss der ersten Ausbildungsstufe Wipäd I aufgenommen werden. 

Zur Erlangung der Lehrdiplome für Berufsfach- und Maturitätsschulen sind Kurse des Fachstudiums in den Kernfächer Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre sowie Rechtswissenschaft im Umfang von 120, 60 und 30 ECTS-Credits nachzuweisen. Die Zuteilung auf die Kombination 120-60-30 können die Studierenden selbständig wählen. Werden die Nachweise in den Kernfächern nicht durch curriculäre Leistungen in der abgeschlossenen Bachelor-/Master-Ausbildung nachgewiesen, müssen diese als Fachnachweise mit positiver Note absolviert werden.»

Listen Sie Ihre im Bachelor- und Masterstudium bereits absolvierten Leistungen im Formular Nachweis Fachstudium auf und reichen Sie dieses Formular zusammen mit Ihren Anmeldeunterlagen ein. Informationen zur Kurszuteilung finden Sie in den Wegleitungen und Empfehlungen.

Anmeldung

Das Studium beginnt im Herbst- oder Frühjahrssemester.

Anmeldefrist Herbstsemester: 1. Februar – 30. April
(Für bereits an der Universität St.Gallen immatrikulierte Studierende: 30. Juni)

Anmeldefrist Frühjahrssemester: 1. Oktober  – 30. November

Die Anmeldung/Reimmatrikulation erfolgt über das folgende PDF-Formular:
Anmeldung WIPÄD II

Downloads

Weiterführende Links

Rechtliche Grundlagen

Kontakt

Zulassungs- und Anrechnungsstelle
Universität St.Gallen
Dufourstrasse 50
CH-9000 St. Gallen
zulassungunisg.ch

+41 71 224 39 31
DI-DO 10:00 - 11:30 Uhr

Persönlich (05-003)
DI-DO 13:00 - 15:00 Uhr
nach Terminvereinbarung 

north