close

Lehrprogramm
Digitale Kommunikation & Journalismus (DKJ)

Zusatzqualifikation auf Master-Stufe

Das Lehrprogramm Digitale Kommunikation und Journalismus (DKJ) bietet Ihnen eine Zusatzqualifikation auf Master-Stufe. Im Rahmen von 18 ECTS, die voll anrechenbar an Ihr Master-Studium sind, werden Sie zu digitalen Kommunikationsexperten ausgebildet. Unsere Alumni profitieren von vielfachen Einstiegsmöglichkeiten in kommunikative, mediale oder journalistisch geprägte Jobprofile.

Darum DKJ

Kommunikationsexpert*innen sind vielfach gefragt – egal ob direkt im Journalismus oder der strategischen Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit. Digitale Kanäle, Social Media und weitere technische Entwicklungen machen mediale Tätigkeiten zudem zunehmend komplexer. Viele Arbeitsprofile verlangen daher nach grundlegenden Kommunikations- und Schreibfähigkeiten, aber auch nach strategisch-technischem Know-how.


Mit der Zusatzqualifikation Digitale Kommunikation und Journalismus (DKJ) können Master-Studierende ihr Schwerpunktstudium mit einem vertieften Verständnis für digitale Kommunikationsstrategien ergänzen und journalistische Schreibfähigkeiten erwerben. Das Programm führt die Studierenden in zentrale Themen des Journalismus, der Medienökonomie und des Medienrechts ein und vermittelt ihnen ein kritisches Verständnis für die Auswirkungen des digitalen Wandels, mit einem besonderen Fokus auf aktuelle Themen wie Social Media, Datenjournalismus und KI.

Info Broschüre

Was ist ein Lehrprogramm?expand_less

Die HSG bietet Ihnen durch diverse Lehrprogramme die Möglichkeit einer fokussierten Zusatzausbildung, die über Ihr fachliches Haupstudium hinausgeht. Dadurch können Sie ihr Profil an der Schnittstelle zur Ihrem Hauptstudium ergänzen und es bieten sich interessante weiterführende berufliche Einstiegsmöglichkeiten über Ihren Masterabschluss hinaus.

Durch das DKJ können Sie ein journalistisch-kommunikatives Profil neben Ihrem Hauptstudium erwerben, das gleichzeitig vollkommen integrierbar in Ihr Master-Curriculum ist. Durch die Teilnahme am DKJ erhalten Sie eine Zusatzqualifikation, die mit einem eigenen Zertifikat abschliesst.

Das Lehrprogramm DKJ bildet Ihre Kommunikations- und Schreibfähigkeiten von der Pike auf aus. Bestehende Erfahrungen in der Kommunikations- oder Medienarbeit sind deshalb keine Voraussetzung für eine Teilnahme im Lehrprogramm. Sie sollten sich jedoch für journalistische Recherche-, Schreib- und Textarbeit begeistern und ein Interesse an kommunikativen Tätigkeiten, dem Journalismus oder der Medienbranche mitbringen. 

Die Studieninhalte werde in insgesamt 6 Kursen vermittelt. Diese fokussieren sich auf drei Bereiche:

  • Medienökonomie und Branchenverständnis (Kurse: "Einführung DKJ" und "Recht & Ethik") 
  • Recherche-, Schreib- und Kommunikationskompetenzen (Kurse: "Werkstatt I" & "Werkstatt II")
  • Einsatz digitaler Kommunkationstechnolgien mit den Schwerpunktfeldern: Social Media, KI und Datenjournalismus (Kurse: "Kommunikationsstrategien I" und "Kommunikationsstrategien II")

Einen Überblick über die genauen Studieninhalte und das Curriculum finden Sie hier:

Zum Curriculum

Das Lehrprogramm ist auf eine Studiendauer von zwei Semestern ausgelegt und umfasst insgesamt 18 ECTS.Diese gliedern sich in 6 Kurse à 3 ECTS, die vollumfänglich an das Master-Studium angerechnet werden können: 

  • 5 der 6 Lehrveranstaltungen (15 ECTS) werden dem Kontextstudium Ihres Master-Curriculums angerechnet.
  • 1 der 6 Kurse (Kommunikationsstrategien II, 3 ECTS) wird im Wahlbereich angerechnet. 

Drei der sechs Veranstaltungen werden im Herbstsemester absolviert, weitere drei im Frühjahrssemester. Es ist auch möglich, das DKJ in drei oder mehr Semestern abzuschliessen. Beachten Sie dabei bitte, dass keine Kurse aus dem Auslandssemester angerechnet werden können. 

Die Aufnahme des Studiums ist nur im Herbstsemester möglich.

Im Frühjahrssemester kann das Studium nur fortgesetzt werden, wenn im Herbstsemester mindestens die beiden Fächer "DKJ Einführung" und "Werkstatt I" absolviert wurden. Ist diese Bedingung nicht erfüllt, verfallen Zulassung und Studienplatz.

Das Lehrprogramm kann grundsätzlich innerhalb von zwei Semestern abgeschlossen werden. Je nach Präferenz und weiterem Workload ist aber auch ein Abschluss innerhalb von drei oder vier Semestern möglich. 

Der erfolgreiche Abschluss des DKJ wird mit einem eigenen Zertifikat bestätigt. Das Zertifikat wird am HSG Graduation Day gemeinsam mit dem Masterdiplom vergeben. 

Das Lehrprogramm DKJ wird nur in deutscher Sprache angeboten. Studierende müssen deshalb über sehr gute Deutschkenntnisse in Schrift und Sprache verfügen. 

Die Anrechnung von Kursen im Lehrprogramm DKJ aus einem geplanten Austauschsemester ist nicht möglich. 

Bei einem geplanten Austausch ist deshalb zu beachten, dass die Kurse des DKJ entweder bereits vorab absolviert werden müssen oder ggfs. nach der Rückkehr weitergeführt werden müssen. 

Das Lehrprogramm DKJ steht auch Interessierten zur Verfügung, die bereits über einen anerkannten Masterabschluss verfügen. In dem Fall kann das Lehrprogramm DKJ als eine Weiterbildung besucht werden. Der Masterabschluss ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen. 

Studentische Einblicke

Virtueller Infoevent

Gerne stellen wir Ihnen eine Aufzeichnung unseres letzten Infoevents vom 30.05.24 zur Verfügung.
Bitte melden Sie sich bei Interesse bei uns via dkjunisg.ch

 

Kontakt

Lehrprogramm Digitale Kommunikation und Journalismus (DKJ)
Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement (MCM-HSG)
Universität St.Gallen
Blumenbergplatz 9
CH-9000 St. Gallen

Kimberley Kernbach, Administrative Programmleitung
Prof. Dr. Veronica Barassi, Programmdirektorin

Kontaktieren Sie uns gerne jederzeit per Email:

 dkjunisg.ch

Veronica Barassi

Prof. Ph.D.

Direktorin

SHSS-HSG / MCM
Blumenbergplatz 9

9000 St. Gallen

Kimberley Kernbach

M.A.

Adm. Programmleitung DKJ

SHSS-HSG
Müller-Friedberg-Strasse 6/8

9000 St Gallen

Weiterführende Links

Jetzt anmelden

east
north