close

Isabelle Albisser

Isabelle Albisser

Isabelle Albisser

M.A.

Assistentin / Doktorandin

OPSY-HSG
5. Stock
Rosenbergstrasse 51
9000 St Gallen
Schwerpunkte

Intersektionale Geschlechterforschung

Kritische Migrationsforschung

Affect Studies & Queer Studies

Dekoloniale und Postkoloniale Theorie

Chicanx/Latinx Studies & Dekolonialer Feminismus

Diversität & Inklusion

Critical Whiteness

Citizenship & Politische Theorie

Ausbildung

Doktorandin im Programm 'Organisation & Kultur' (DOK) an der Universität St.Gallen (seit 2022).

Masterabschluss in Soziologie und Geschlechterforschung an der Universität Basel (2020).

Bachelorabschluss in Sozialer Arbeit mit Schwerpunkt Soziokultur an der Hochschule Luzern - Soziale Arbeit (2014).

 

Berufserfahrung

Lehrassistentin / Doktorandin am Lehrstuhl für Organisationspsychologie, Universität St.Gallen (seit 2023)

Assistentin am Fachbereich Gender & Diversity, Universität St.Gallen (seit 2022)

Fachspezialistin Inklusion u. Nachteilsausgleich, Fachstelle Studium und Behinderung, Universität Zürich (2022-2023)

Kommunale Integrationsbeauftragte (2017-2021)

Kinder- und Jugendbeauftragte & Teamleiterin Jugendarbeit (2013-2021)

 

Projekte
Vorträge

Vortrag an der WU Wien Gender & Diversity Konferenz (März 2024): "Undoing whiteness in organizations by white bodies? From affective dissonance to anti-racist praxis"

Vortrag an der Konferenz der Schweizerischen Gesellschaft für Geschlechterforschung (September 2023): "beyond 'othering': embodied (self-)criticism of a hegemonic emotional regime"

Vortrag zu einem Artikel in der 'RosaRot - Zeitschrift für Feminismus und Geschlechterfragen' (September 2022): "Trauer, Verletzbarkeit, Verantwortung"

Weitere Informationen

Koordinatorin des Forschungsnetzwerkes Affekte, Gefühle und Emotionen der Schweizerischen Gesellschaft für Geschlechterforschung (seit 2023)

north