close

Unser Curriculum

Das Lehrprogramm Digitale Kommunikation & Journalismus umfasst 18 der 90 ECTS des HSG-Master-Studiums, dauert zwei Semester und schliesst mit einem eigenen Zertifikat ab.

Überblick DKJ Curriculum

Unsere Kurse werden von langjährigen Experten und bekannten Gesichtern der Medienbranche geleitet und konzentrieren sich auf drei Kernkompetenzen:

  • Medienökonomische und -rechtliche Grundlagen: Die Studierenden erwerben ein grundlegendes Verständnis für die Medienbranche und -ökonomie, durch das sie die gesellschaftlichen Aufgaben und Funktionen des Journalismus sowie die strategische Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit charakterisieren und voneinander abgrenzen können. Dabei werden die Studierenden auch mit ethischen und rechtlichen Grundlagen der journalistischen Praxis vertraut gemacht, durch die sie die medienrechtlichen Grenzen zulässiger Kommunikationsarbeit bestimmen können.

  • Digitale Kommunikationsstrategien: Die Studierenden werden in die Auswirkungen der digitalen Transformation auf Kommunikation und Journalismus eingeführt. Dabei werden insbesondere die Schwerpunktfelder Soziale Medien, KI und Datenjournalismus thematisiert. Durch praktische Fallbeispiele und Übungen erlangen die Studierenden ein kritisches Verständnis für die korrespondierenden Herausforderungen der digitalen Transformation und können digitale Kommunikationstools strategisch einsetzen.

  • Kommunikationsfähigkeiten und journalistische Skills: Die Studierenden erlernen in praktischen Übungen journalistische Recherche- und Schreibtechniken durch die sie die erforderlichen praktischen Fähigkeiten im journalistischen Schreiben und der digitalen Kommunikation entwickeln. Dabei werden auch spezifische Rechercheformen wie das Experteninterview trainiert oder die Kuration von Inhalten diskutiert. Durch den Abschluss des Lehrprogramms sind die Studierenden in der Lage qualifizierte Textformate des Journalismus oder der öffentlichen Kommunikationsarbeit zu verfassen.

Übersichtexpand_less

Das Lehrprogramm DKJ bietet Ihnen die Möglichkeit, ein journalistisch-kommunikatives Profil neben Ihrem Hauptstudium zu erwerben, das gleichzeitig vollkommen integrierbar in Ihr Master-Curriculum ist.

Durch die Teilnahme am Lehrprogramm DKJ erhalten Sie eine Zusatzqualifikation, die mit einem eigenen Zertifikat abschliesst.

Die Studieninhalte werde in insgesamt 6 Kurse vermittelt. Diese fokussieren sich auf drei Bereiche:

  • Medienökonomie und Branchenverständnis
  • Recherche-, Schreib- und Kommunikationskompetenzen
  • Einsatz digitaler Kommunkationstechnolgien
    (Schwerpunktfelder: Social Media, KI und Datenjournalismus

Einen Überblick über die genauen Studieninhalte können Sie der obigen Abbildung entnehmen. 

Das Lehrprogramm ist auf eine Studiendauer von zwei Semestern ausgelegt und umfasst insgesamt 18 ECTS.

Diese gliedern sich in 6 Kurse à 3 ECTS, die vollumfänglich an das Master-Studium angerechnet werden können.

Drei der Veranstaltungen werden im Herbstsemester absolviert, weitere drei im Frühjahrssemester.

Das Lehrprogramm umfasst 18 ECTS (6 Kurse à 3 ECTS), die vollumfänglich an das Master-Studium angerechnet werden können. 

5 der 6 Lehrveranstaltungen (15 ECTS) werden dem Kontextstudium Ihres Master-Curriculums angerechnet.

1 der 6 Kurse (K Kommunikationsstrategien II, 3 ECTS) wird im Wahlbereich (bzw. beim MLE: Schwerpunktstudium Wirtschaftswissenschaften) angerechnet. 

 
Überblick Anrechnung der 18 ECTS:
  • 15 ECTS (5 Kurse à 3 ECTS) im Kontextstudium
  • 3 ECTS (1 Kurs à 3 ECTS) im Wahlbereich*
    (*MLE: Schwerpunktstudium Wirtschaftswissenschaften)

     

Die Aufnahme des Studiums ist nur im Herbstsemester möglich.

Im Frühjahrssemester kann das Studium nur fortgesetzt werden, wenn im Herbstsemester mindestens die beiden Fächer "DKJ Einführung" und "Werkstatt I" absolviert wurden. Ist diese Bedingung nicht erfüllt, verfallen Zulassung und Studienplatz.

Das Lehrprogramm kann grundsätzlich innerhalb von zwei Semestern abgeschlossen werden. Je nach Präferenz und weiterem Workload ist aber auch ein Abschluss innerhalb von drei oder vier Semestern möglich. 

Der erfolgreiche Abschluss des DKJ wird mit einem eigenen Zertifikat bestätigt. Das Zertifikat wird am HSG Graduation Day gemeinsam mit dem Masterdiplom vergeben. 

Das Lehrprogramm DKJ wird nur in deutscher Sprache angeboten. Studierende müssen deshalb über sehr gute Deutschkenntnisse in Schrift und Sprache verfügen. 

Die Anrechnung von Kursen im Lehrprogramm DKJ aus einem geplanten Austauschsemester ist nicht möglich. 

Bei einem geplanten Austausch ist deshalb zu beachten, dass die Kurse des DKJ entweder bereits vorab absolviert werden müssen oder ggfs. nach der Rückkehr weitergeführt werden müssen. 

Das Lehrprogramm DKJ steht auch Interessierten zur Verfügung, die bereits über einen anerkannten Masterabschluss verfügen. In dem Fall kann das Lehrprogramm DKJ als eine Weiterbildung besucht werden. Der Masterabschluss ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen. 

north