close

Forschung - 23.09.2021 - 00:00

Academic GIFts: Wie ein Bewegtbild entsteht

Im digitalen Universum und auf den Campus-Monitoren der HSG begegnen Neugierige der Bewegtbildserie Academic GIFts. Doch wie entstehen die kleinen Kunstwerke?

23. September 2021. Wissenschaftliche Ergebnisse im Kurzformat, kunstvoll verpackt und prägnant erklärt: Das bietet die Bewegtbildserie Academic GIFts. In animierten Kurzfilmen bringen Forschende der Universität St.Gallen (HSG) Erkenntnisse ihrer wissenschaftlichen Arbeit spielerisch auf den Punkt. Jede der aktuell 20 Episoden bietet Einblick in eine neue Wissensnische, von Computer Science über Management bis zu Rechts- und Geisteswissenschaften.

Knacknuss Textarbeit: Komplexität reduzieren

Wie werden aus Thesen, Studien und wissenschaftlichen Papieren bunte Kurzfilme? Der Weg von der wissenschaftlichen Idee bis zum fertigen Bewegtbildprodukt ist spannend und erkenntnisreich: Am Anfang eines jeden Academic GIFts steht die These einer Forscherin oder eines Forschers der HSG. Bei einem ersten Treffen sondieren die Zürcher Produktionsfirma Zense, HSG Kommunikation und Forschende jeweils, welche wissenschaftliche Aussage oder Idee auch zum Film werden kann. Anschliessend geht es gemeinsam an die Textarbeit. Ein bereichernder, aber nicht einfacher Prozess für HSG-Forschende, wie die Erfahrung zeigt: Es fällt nicht immer leicht, das Herzstück eines langjährigen wissenschaftlichen Erkenntnisprozesses auf nur einer Seite pointiert zu erklären. Die grossen Knacknüsse der Textarbeit sind: Eine klare Textstruktur zu entwickeln, sich allgemeinverständlich und einfach auszudrücken; und die Forschungsfrage mit konkreten Beispielen, Details, Zwischenfazit und einprägsamem Schlusswort zu erörtern. Das alles in nicht mehr als fünf Minuten.

 

 

 

Academic GIFts: Academia and Populism - Irreconcilable Differences?

 

 

 

Academia and Populism - Irreconcilable Differences?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Populisten versprechen, die Macht «dem Volk» zurückzugeben. Sie schätzen die «Weisheit der Massen» mehr als wissenschaftliche Expertise. Aber was ist mit jenen populistischen Führern, die selbst wissenschaftliche Experten sind?

 

 

 

Die Magie der Filmentstehung

Begleitet werden die Forschenden von Meisterinnen und Meistern des Geschichtenerzählens (Zense). Das so genannte «Reframing», die Verwandlung eines komplexen Sachthemas zum bewegten Bild, geschieht bei der Textentwicklung. Sobald das geschriebene Wort des Filmtextes hieb- und stichfest ist, beginnt die zweite kreative Phase: Nun erstellen Illustratorinnen und Illustratoren ein so genanntes Storyboard, eine Art skizzierte Bildergeschichte. Satz für Satz wird der Text nun in Bilder «übersetzt». Kreativpartner und Forschende einigen sich auf den roten Faden der Erzählung, «Core Visuals» und oft auch eine Hauptfigur werden festgelegt. Und los geht die Magie, wenn die Motion Designerinnen und Motion Designer aus Ideen bewegtes Bild kreieren – und ein kleiner Film entsteht. Jedes Thema wird mit einer neuen Bildsprache dargestellt. Dies bietet viel Spielraum bei der Illustration und Animation.

 

 

 

Academic GIFts: Mondays For Meaning

 

 

 

Mondays For Meaning: How Leaders Spark Purpose at Work

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Führungskräfte müssen selbst von der Sinnhaftigkeit ihrer Arbeit überzeugt sein, um ihren Mitarbeitenden eine überzeugende Vision zu vermitteln. Dies zeigt eine Studie von Petra Kipfelsberger, Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St.Gallen.

 

 

 

Die Serie Academic GIFts wirkt sowohl als Stummfilm als auch mit Ton. Der jeweils passende Sound unterlegt die wissenschaftlichen Häppchen und spricht einen weiteren Sinn an. Zu guter Letzt wird das kleine Werk umrahmt von einem kurzen Intro zur besseren Wiedererkennung. Jetzt ist das Academic GIFt parat zur Publikation über die diversen Kommunikationskanäle der Universität St.Gallen. Forschende nutzen ihre Bewegtbildformate häufig auch im Unterricht, als Einstieg zu Präsentationen oder auf Konferenzen. Jedes Academic GIFt ist unique und zeigt die Vielfalt der Ideenwelt an der Universität St.Gallen.

Neugierig? Alle Episoden der Bewegtbildserie finden Sie auf unserer Webseite.

north