close

Matias Dewey

Matias Dewey

Matias Dewey

PD Dr.

Senior Researcher

SfS-HSG
Büro 52-7124
Müller-Friedberg-Strasse 8
9000 St. Gallen
Schwerpunkte

Politische Soziologie

Wirtschaftssoziologie illegaler Märkte

Soziologische Theorie

Qualitative Forschungsmethoden

Rechtssoziologie

Forschungsgebiete

Illegale Märkte

Politik und Rechtsdurchsetzung

Bekleidungsindustrie

Informale Staatlichkeit

Ausbildung

2020 Habilitation in Soziologie an der Universität Duisburg-Essen, Deutschland

2008 Promotion in Politikwissenschaft an der Universität Rostock, Deutschland

2002 Licenciatura in Soziologie an der Universität Del Salvador, Buenos Aires, Argentina 

Berufserfahrung

Seit 2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Seminar für Soziologie an der Universität St. Gallen

2011 – 2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institute für Gesellschaftsforschung, Köln 

2010 – 2011: Postdoctoral Research Fellow am GIGA Institut für Lateinamerika-Studien, Hamburg  

2004 – 2009: Doktorand, Sozialwissenschaftliche Fakultät an der Universität Rostock  

2002 – 2003: Wissenschaftlicher Assistent, Universität Del Salvador, Buenos Aires, Argentina  

2001 – 2002: Praktikant am Centro Interdisciplinario de Estudios sobre el Desarrollo Latinoamericano (CIEDLA), Argentina 

Lehraktivitäten

FS2021: Soziologie der Illegalität

HS2020: Sociology of Illegality

FS2019: Wirtschaftssoziologie illegaler Märkte, Universität Duisburg-Essen (BA)  

2016: Markets and Time, Universität zu Köln (MA)  

2014/2015: Sociology of Fashion, Universität zu Köln (MA)  

2009: Introduction to Luhmann‘s Theory of Systems, Universität Del Salvador, Argentina (BA)  

2009: Sociology of Law and Luhmann’s Theory of Systems, Universität Del Salvador, Argentina (BA)

2002 – 2003: Social Theory, Universität Del Salvador, Argentina (BA) 

Projekte

2021-2022: In the shadows: explaining the rise of fast-fashion sweatshop- based economies in Sao Paulo and Buenos Aires

 

2011-2020: Illegale Märkte in Krisenzeiten. Durchgeführt am Max-Planck-Institute für Gesellschaftsforschung 

Mitgliedschaften
  • Vorstandsmitglied Economic Sociology Research Network von der European Sociological Association
  • “Global Ambassador” (Deutschland), Economic Sociology Section, American Sociological Association 
  • Mitglied von der the Max Planck Partner Group for the Sociology of Economic Life am Institute of Philosophy and Sociology of the Polish Academy of Sciences  
Auszeichnungen

2019 Journal Article Prize for his article “The Other Taxation: An Ethnographic Account of ‘Off-the-Books’ State Financing” (Latin American Research Review 53, 4, 2018). Awarded by the Society of Friends and Former Associates of the MPIfG, Cologne, Germany.

north