close

Unser Curriculum

Uni HSG St.Gallen 11.09.2022

Das Studium wird in eine Kursphase und eine Dissertationsphase gegliedert.

In den Doktorandenseminaren soll das zur Erstellung gehaltvoller wissenschaftlicher Arbeiten erforderliche Problembewusstsein und methodisch-fachliche Rüstzeug vermittelt werden.

Kursphaseexpand_less

Während der Kursphase werden drei Kurse aus verschiedenen Themenbereichen belegt. Es ist mindestens ein DLS-Kurs zu belegen.

Jedes Semester bietet das DLS-Programm einen Pflichtwahlkurs an. Gegenstand dieser Kurse sind nicht spezifisch auf die Dissertation zugeschnittene Themen. Vielmehr dienen sie der Vertiefung von Grundlagenkenntnissen (Rechts- und Staatsphilosophie, Rechtsgeschichte, juristische Zeitgeschichte, Rechtstheorie, Rechtssoziologie, Rechtspsychologie) und methodischem Wissen (Methodenlehre, Rechtsvergleichung, juristische Hermeneutik, Rechtsetzungslehre) sowie der Förderung einer interdisziplinären Perspektive. Darüber hinaus bieten sie eine ausgezeichnete Gelegenheit zur Kontaktpflege unter den Doktorierenden.

Der Besuch eines der zwei Seminare kann durch eine als qualifiziert bewertete Publikation in einer rechtswissenschaftlichen Zeitschrift ersetzt werden.
 

Aktuelle Kursphase DLS

DLS-Kurs

Dozierender

Semester

Rechtsvergleichung als Forschungsmethode

Prof. Dr. Markus Müller-Chen

HS 22

Recht in der Krise – Krise des Rechts?

Prof. Dr. Stefan Schmid

FS 23

Während der Dissertationsphase haben Sie keine Seminare zu belegen.

Die Vorstudie dient dazu, die Zielsetzung der eigenen Forschungstätigkeit («Forschungsfragen») klar zu formulieren sowie erste Ergebnisse der Dissertation zu präsentieren. Inhaltlich handelt es sich dabei um eine erste einlässliche Disposition der Arbeit oder um eine klar gegliederte Auseinandersetzung mit Fragestellung, Forschungsziel und Forschungsweg.

Das Kolloquium über die Vorstudie findet mit dem Referenten und Korreferenten statt und dauert 30–60 Minuten. Referent und Korreferent beschliessen nach dem Kolloquium zur Vorstudie über Annahme, Ablehnung oder Rückgabe zur Überarbeitung der Vorstudie zur Dissertation.

north