Melinda Florina Lohmann

Melinda Florina Lohmann

Melinda Florina Lohmann

Prof. Dr.
Assistenzprofessorin für Wirtschaftsrecht, Schwerpunkt Informationsrecht
FIR-HSG
Büro 26-002
Bodanstrasse 3
9000 St. Gallen
Publikationen Publikationen von Melinda Florina Lohmann
Schwerpunkte
  • Vertragsrecht
  • Haftpflichtrecht
  • Informationsrecht
  • Innovationsrecht
  • Roboterrecht
  • Legal Tech
Forschungsgebiete Robotik, selbstfahrende Fahrzeuge, künstliche Intelligenz (KI) und das Recht, Legal Tech
Ausbildung

09/20- : CAS Hochschuldidaktik, Ausbildungsprogramm 2020, Hochschuldidaktisches Zentrum, Universität St. Gallen 

06/20–9/20: Senior Research Fellow, Research Group Responsibility and the Internet of Things am Weizenbaum Institut, Berlin [verschoben wegen Corona]

08/19–10/19: Associated Investigator, Research Group Responsibility and the Internet of Things am Weizenbaum Institut, Berlin 

06/19: Executive School of Management, Technology and Law, Universität St. Gallen, Seminar “KI Projekte erfolgreich managen“ 

07/18–09/18: Berkeley Law, University of California, Forschungsaufenthalt als Senior Visiting Research Scholar an der UC Berkeley  

28/06/16: Anwaltskommission des Kantons Aargau, Patentierung als Rechtsanwältin  

09/12–10/15: Universität St. Gallen, Doktorat summa cum laude an der Universität St. Gallen („Automatisierte Fahrzeuge im Lichte des Schweizer Zulassungs- und Haftungsrechts“)   

07/09–08/09: Bucerius Law School, Hamburg, Summer School („Bucerius Summer Program in International Business Law“)  

09/07–03/09: Universität St. Gallen, Studiengang Master of Legal Studies (MLS)

09/06–12/06: Bucerius Law School, Hamburg Austauschsemester („Program in International and Comparative Business Law”)  

09/04–10/07: Universität St. Gallen Studiengang Bachelor of Legal Studies (BLS)

00–03: Zurich International School International Baccalaureate (IB)  

Berufserfahrung

Seit 08/16: Universität St. Gallen, Law School, Assistenzprofessorin für Wirtschaftsrecht, Schwerpunkt Informationsrecht (50%)

Seit 08/16: Forschungsstelle für Informationsrecht der Universität St. Gallen (FIR-HSG), Direktorin, Forschungsschwerpunkt Informationsrecht, Technik- und Innovationsrecht 

04/11–10/11: Handelsgericht des Kantons Aargau, Aarau, Rechtspraktikantin mit Beförderung zur Stv. Gerichtsschreiberin  

10/10–11/10: Verlagsgruppe Handelsblatt, Düsseldorf, Praktikantin der Geschäftsführung    

10/09–09/10: Homburger AG, Zürich, Junior Associate in den Praxisteams Prozesse und Verfahren/Bank- und Finanzmarktrecht  

07/08–07/09: Universität St. Gallen, Lehrstuhl Prof. Dr. Markus Müller-Chen, Wissenschaftliche Assistentin im Bereich Lehre, Forschung und Unterstützung des Lehrstuhls, Coach für das 16. Team der Universität St. Gallen für den Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot

Lehraktivitäten https://courses.unisg.ch
Projekte

03/21–08/22: Künstliche Intelligenz und Produkthaftung; Förderprojekt Nr. 1023314 des Grundlagenforschungsfonds der Universität St. Gallen (GFF); Projektleiterin, Betreuung einer Doktorandin

08/20–08/21: Smart Contracting – Vertragsschluss durch autonome Agenten; Förderprojekt Nr. 20057 der Hasler Stiftung; Projektleiterin  

06/20–09/20: Tinkering with Software Agents; Fellowship am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft; Senior Fellow [verschoben wegen Corona] 

10/19– : Innosuisse Innovationsprojekt Nr. 36691.1 IP-SBM; Einsatz von Servicerobotik in der Altenbetreuung; Projektpartnerin und Leiterin der rechtlichen Analyse

Mitgliedschaften

Berkeley Global Society (BGS)

Center for Information Technology, Society, and Law der Universität Zürich (ITSL) 

Robotics & AI Law Society (RAILS)

Schweizerischer Juristenverein (SJV)

St. Galler Juristenverein

Swiss LegalTech Association (SLTA)

Europäische KI Allianz

Auszeichnungen

06/20–09/2: Senior Digital Fellow am Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft, Berlin, in der Forschungsgruppe Verantwortung und das Internet der Dinge [verschoben wegen Corona] 

07/18–09/18: Senior Visiting Research Scholar an der Law School der UC Berkeley, gefördert durch ein Stipendium der Law School der Universität St. Gallen zur Förderung von Forschungsprojekten im Bereich Recht und Digitalisierung 

06/17: Stipendium der Holcim Stiftung zur Förderung der wissenschaftlichen Fortbildung 

09/16: Auszeichnung der Dissertation mit dem Prof. Walther Hug Preis der Prof. Walther Hug Stiftung zur Förderung der rechtswissenschaftlichen Forschung 

09/16: Auszeichnung der Dissertation mit dem Prix d’Excellence der Schweizerischen Gesellschaft für Haftpflicht- und Versicherungsrecht  

01/16: Druckkosten-Stipendium zur Dissertation der Law School der Universität St. Gallen  

Vorträge

08/10/21: Rechtliche und ethische Anforderungen an Assistenzsysteme und KI, Vortrag an der internationalen und interdisziplinären Konferenz Connected Living des Forschungszentrums Future Aging der Frankfurt University of Applied Sciences [zugesagt] 

19/03/21: Impulsvortrag am Faces of Legal Tech Webinar des Legal Innovation Non-Profits recode.law  

17/02/21: The Regulation of Self-Driving Cars in Switzerland, Germany and Austria, Referat am Law & Technology Webinar, European Law Students’ Association (ELSA)   

12/02/21: Algorithmic Transparency from a Legal Point of View, La Semaine de la Digitalisation, Université de Lausann

14/11/2: How to Design a Service Robot – Compliance by Design?, Key Note Speech am Workshop zum verantwortlichen Design autonomer anthropomorpher Serviceroboter aus der Perspektive des Rechts, der Psychologie und der Robotik, International Conference on Service Robotics 2020

29/09/20: LegalTech as a Future, Impulsreferat am Kick-Off des SLTA Student Chapter der Universität St. Gallen 

24/05/19: Digitalisierung und Robotisierung der Gesellschaft und der Einsatz von KI – eine rechtliche Perspektive, Gastvorlesung an der Universität Luzern 

25/04/19: Automated Decision-Making from a Regulatory Perspective, Microsoft AI Coffee Series, Microsoft, Wallisellen 

05/04/19: Chair des Panels Discrimination and Manipulation through Algorithms, RAILS Tagung zum Thema Governance of AI and Robotics: A European Approach?, Berlin 

13/03/19: Framework: Should AI be Controlled and How?, Impulsreferat und Panelteilnahme an der Digital Ethics Conference in Kooperation mit dem 1. Cyber Security Tech Summit Europe, World Conference Center Bonn 

22/02/19: Automatisierte Fahrzeuge und das Recht – zulassungs- und haftungsrechtsrechtliche Aspekte, Referat an der Abendveranstaltung des St. Galler Juristinnen- und Juristenvereins, Kantonsgericht St. Gallen

09/11/18: Leitung und Moderation der internationalen Konferenz Towards an Algocracy? Interdisciplinary Approaches to Algorithm Governance, Universität St. Gallen (mit Isabelle Wildhaber), Referat Introduction to Algorithm Governance    

29/05/18: Algorithmic Governance – Thoughts on how to Tackle Social Risks of Self-Learning Algorithms, Amazon Tech Talk, Amazon Development Center, Berlin 

15/05/18: Rechtliche Aspekte von Machine Learning und Künstlicher Intelligenz – AlgoRegulation und Explainable AI, Gastreferat im Executive MBA der HSG, Fachbereich Business Analytics und Machine Learning,Universität St. Gallen 

10/04/18: Teilnahme als Rechtsexpertin am Roundtable der Stiftung Mercator zur Vernetzung von Politik und Wissenschaft zum Thema Künstliche Intelligenz und selbstlernende Algorithmen: Wie lernen unsere Maschinen moralisches Handeln?, Berlin  

13/12/17: AI, Machine Learning & Law, Gastreferat im Zertifikatsprogramm Data Science Fundamentals (DSF), Universität St. Gallen  

28–29/10/16: Leitung und Moderation der Tagung Roboterrecht, Universität St. Gallen (mit Isabelle Wildhaber), Referat Roboter und zivilrechtliche Verantwortlichkeit, Teilnahme am Panel Transport und Logistik 2030       

08/09/16: Automatisierte Fahrzeuge – ausgewählte Rechtsfragen, Referat und Workshop an der Sommerakademie der Schweizerischen Studienstiftung Automatisierung der Mobilität, Magliaso  

31/08/15: Zulassungsrechtliche Aspekte der Fahrzeugautomatisierung, Referat an der 51. Konferenz der Rechtskonsulenten des TCS, Bern  

27/06/15: Vehicle Automation, Referat an der Konferenz The Man and The Machine: When Systems Take Decisions Autonomously, Universität St. Gallen  

27/04/15: Selbstfahrende Fahrzeuge – Rechtliche Fragestellungen rund um die zunehmende Fahrzeugautomatisierung, Inputreferat am Brown Bag Lunch, Universität St. Gallen  

21/01/15: Self-driving cars – game changer?, Referat am Robotics and Biology Laboratory (RBO), Technische Universität Berlin  

30/07/15: Legal Personhood for Robots?, Workshop am RBO Retreat 2014, Granzow  

29/01/14: Increased Vehicle Automation – A Legal Evaluation, Referat am RBO, Technische Universität Berlin

17/04/13: Robolaw – Legal Issues Concerning Robots, Referat am RBO, Technische Universität Berlin  

Forschungskooperation https://fir.unisg.ch/de/ueber-uns/kooperationen