Harte Verhandlungen — Vom 14. bis 16. Mai simulierten Studierende von sieben europäischen Universitäten die UN-Klimakonferenz an der HSG
Simulation UN-Klimakonferenz
Schweizer Energiepolitik — Assistenzprofessor Jörn Richert schreibt, wie eine erfolgreiche Schweizer Energiepolitik gelingen kann
Mensch schaut aus dem FEnster auf Stadt - Energiepolitik Schweiz
HSG Focus «Digital» — Die neuste Ausgabe unseres Unimagazins dreht sich um digitale Themen, von E-Mail-Überwachung bis Cyber-Risiken
HSG Focus digital
HSG-Begriffe einfach erklärt — Im Mai: E wie Ehrendoktorat
Ehrendoktorat
Megatrends 2050 — Prof. Peter Maas über die Auswirkungen von Megatrends auf unsere Alltagswelten
Peter Maas über Megatrends
Financial Times Ranking — Die HSG verbessert sich im «European Business Schools Ranking» der «FT» um einen Platz und belegt neu den sechsten Rang
Ein Student liest die «Financial Times»
Kunstinterviews — Künstler, deren Werke an der HSG zu sehen sind, über ihre Arbeiten und ihre Vorstellung von Kunst
Kunst an der HSG
Global, praxisnah, vernetzt — Vision und Leitbild der Universität St.Gallen (HSG)
Hauptgebäude der HSG
Unternehmer von morgen — Die Universität St.Gallen (HSG) fördert Start-ups
Jungunternehmer an der Universität St.Gallen (HSG)

THEMEN

Studieren an der HSG

Als eine der führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas bieten wir Studienabschlüsse auf Bachelor-, Master- und Doktorats-Stufe an.

Lebenslanges Lernen

Profitieren Sie vom grössten Weiterbildungsangebot im deutschsprachigen Raum.

Öffentliches Angebot

Machen Sie sich ein Bild von uns. Im Rahmen unserer Aktivitäten für externe Besucherinnen und Besucher erleben Sie die HSG hautnah.

Aktuell

Energieforum

Prof. Dr. Rolf Wüstenhagen über das Thema der diesjährigen Energie-Tage in St.Gallen, «(EM)POWERING the Future». Wohin entwickelt sich die Energiebranche? Wie sehen neue Geschäftsmodelle aus und was erwarten die Kunden von Politik und Unternehmen? (in Englisch)

Rückhalt für die Energiewende

Zum fünften Mal erscheint das Kundenbarometer Erneuerbare Energien. Die repräsentative Befragung zeigt eine weiterhin hohe Zustimmung zur Energiestrategie 2050, trotz spürbarer Anzeichen einer wirtschaftlichen Verunsicherung nach Aufhebung des Euro-Mindestkurses.

Prof. Dr. Rolf Wüstenhagen über das Thema der diesjährigen Energie-Tage in St.Gallen, «(EM)POWERING the Future». Wohin entwickelt sich die Energiebranche? Wie sehen neue Geschäftsmodelle aus und was erwarten die Kunden von Politik und Unternehmen? (in Englisch)

Veranstaltungen an der HSG

28.05.2015 – Rethinking Corporate Headquarters (Anmeldung erforderlich|kostenpflichtig)

Weiterbildungszentrum Holzweid
«Innovative Approaches for Managing the Multi-Divisional Firm»; weitere Infos: http://bit.ly/1EtgGE2

28.05.2015 – SMS Pre-Conference Doctoral & Junior Faculty Workshop (mit Anmeldung|kostenpflichtig)

13:00 - 17:00
HSG 09-011 | 09-012
Prof. Dr. Tomi Laamanen, weitere Infos: http://bit.ly/1AhdT2v

29.05.2015 – Rethinking Corporate Headquarters (Anmeldung erforderlich|kostenpflichtig)

Weiterbildungszentrum Holzweid

30.05.2015 – Rethinking Corporate Headquarters (Anmeldung erforderlich|kostenpflichtig)

Weiterbildungszentrum Holzweid
«Innovative Approaches for Managing the Multi-Divisional Firm»; weitere Infos: http://bit.ly/1EtgGE2

Weitere Veranstaltungen

Social Media

Facebook

Vor 1 Tag HSGUniStGallen

The Business Insider Malaysia lists the HSG as one of the 20 most prestigious business schools in Europe: http://bit.ly/1LFzR00.
_____

Der Business Insider Malaysia erwähnt die HSG als eine der 20 angesehensten Business Schools in Europa: http://bit.ly/1LFzR00.

Vor 5 Tagen HSGUniStGallen

Reading tip for the weekend: "Homo Digitalis" - blessing or curse? Digitalisation is changing how we think, work and live. When does the digital world become a curse or does it improve our quality of living? Professor for information management Hubert Österle wrote down his thoughts in our university magazine HSG Focus: http://bit.ly/1Gu0LrE (in German).
________

Lesetipp fürs Wochenende: «Homo Digitalis» - Fluch oder Segen? Die Digitalisierung verändert unsere Art zu denken, zu arbeiten und zu leben. Wann wird die digitale Welt zum Fluch, wo bringt sie Lebensqualität? Wirtschaftsinformatiker Hubert Österle hat sich dazu Gedanken gemacht: http://bit.ly/1Gu0LrE. Der Artikel erschien im digitalen Uni-Magazin HSG Focus.

Twitter

Vor 1 Tag HSGStGallen

RT @SG__Symposium: Do the Leaders of Today understand the language of the Leaders of Tomorrow? Find out at http://t.co/NVX9qK1MYy

Vor 1 Tag HSGStGallen

RT @retolipp: Das neuste #srfmint-Treffen ist online. Studenten aus @HSGStGallen @uzh_news und @unibern bei @_BR_JSA. ^red http://t.co/B10E

Vor 1 Tag HSGStGallen

RT @HSGProfessional: «Schweizer Kunden wollen nicht ohne Grund mehr für ein Produkt bezahlen.» #HSG-Prof Tomczak, über Parallelimporte: htt…

Media Ticker

  • Studenten locken Bundesrat Schneider-Ammann aus der Reserve

    Von einem Bundesrat Klartext und eine persönliche Meinung an die Öffentlichkeit zu holen, ist ein schwieriges Unterfangen. Im Rahmen des Jugendprojekts «Mint» gelingt es Studenten, dass...

  • Die Krux mit den Hotel-Bewertungsportalen

    Von Gastkommentar, Karl Wild - 26.05.2015 Wie war das Hotel, die Gastfreundschaft, das Essen, die Sauberkeit? Von Karl Wild, Pubizist, Buchautor, laut Tages-Anzeiger der "anerkannteste...

  • Grosse Mehrheit unterstützt Energiewende

    Kategorie: Online News St. Gallen – Der jährliche Kundenbarometer Erneuerbare Energien der Universität St. Gallen zeigt, dass die Energiestrategie...

  • Kundenbarometer Erneuerbare Energien

    26.05.2015 07:11 Zum fünften Mal erscheint das jährliche Kundenbarometer Erneuerbare Energien der Universität St.Gallen (HSG). Die repräsentative...

  • Studie: Risikopuffer für Banken kontraproduktiv

    Österreichische Banken bringen sich gegen schärfere Kapitalvorschriften wegen Osteuropa in Stellung Wien - Die Wirtschaftskammer hat sich mit einem Gutachten von Ex-IHS-Chef Christian Keuschnigg ...

  • Speicher – das fehlende Glied im Energiesystem

    Neue Energiequellen wie Wind und Photovoltaik entwickeln sich auch in der Schweiz rasant. Das fehlende Glied für ein umweltfreundlicheres Energiesystem ist die Speicherung. 22.5.2015, 16:41 U...

  • «Wir müssen im Osten mehr Präsenz zeigen»

    Basel Von Hansjörg Müller, St. Gallen. Aktualisiert um 14:00 3 Kommentare Der frühere Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen über Russland und die Ukraine, die Schlagkraft des westlic...

  • Sharoo: Verhaltenes Interesse an Autoteilet

    Seit einem Jahr können Autobesitzer via Car-Sharing-Plattform Sharoo ihre eigenen Fahrzeuge vermieten. Die aktuellen Zahlen zeigen jedoch: Die Nachfrage nach diesem Dienst ist nicht so gross wie...

  • Ex-NATO-Chef glaubt an Frieden durch Stärke

    Militärische Stärke ist der beste Garant für Frieden: Der ehemalige NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen sprach sich am St. Gallen Symposium für ein «robusteres» Europa aus und forderte die...

  • So tickt die Wirtschaftselite von morgen

    Ein gängiges Vorurteil über die junge Generation: Sie halten Hierarchien für ein Auslaufmodell. Entscheidungen im Team fällen – das neue Modell. Doch weit gefehlt. Eine aktuelle Studie unter 1095...

  • "Die Jungen haben schon immer die Alten kritisiert"

    Peter Fankhauser , 54, ist Chef des Touristikkonzerns Thomas Cook und stellt sich beim St. Gallen Symposium den Fragen der jungen Elite....

  • Sieger-Essays des St. Gallen Symposiums: "Das nächste große Ding ist eine Serie kleiner Dinge"

    06.05.2015 Sieger-Essays des St. Gallen Symposiums "Das nächste große Ding ist eine Serie kleiner Dinge" Von Laya Maheshwari Corbis Sauberes Wasser?...

  • "Jeder Schweizer Pensionskassenmanager ist besorgt"

    Altersvorsorge Von Madison Marriage, Financial Times Politik Arbeit Wirtschaft Finanzplatz 03. Mai 2015 - 11:00 Die Schweizerische Nationalbank hatte soeben angekünde...

  • Das Mini-WEF und seine Macher

    Teresa Delgado 04.05.2015 - 05:00 Die studentischen Organisatoren des St. Gallen Symposiums verdienen zwar nichts, aber sie lernen interessante Leute kennen. (Bild: Tomas Fryscak) Stic...

  • Coolness statt Konditionen

    Oliver Kutsch, Matthias Niklowitz 24.4.2015, 14:52 Uhr Banken stehen gleich an mehreren Fronten unter Druck. Die Profitabilität ihres Kerngeschäfts, des Einsammelns und Ausleihens von...

  • Die Digitalisierung macht den Menschen wichtiger

    Die Filialen bleiben Remo Schmidli 24.4.2015, 13:17 Uhr Neue technologische Möglichkeiten verändern die Bankenwelt. Vor zehn Jahren wäre es noch unvorstellbar gewesen, mit dem Mobiltel...

  • STARTsummit15: Junge Unternehmer

    Auftritt Gut 700 Studenten nahmen am diesjährigen STARTsummit15 am Campus St. Gallen teil. Die Konferenz bot unter dem Titel «From innovation to disruption» Workshops, hochkarätige Speaker u...

  • Finanzierung aus dem Netz: Ohne Verpackung durch München

    München. Unternehmensgründer brauchen nicht nur eine gute Geschäftsidee, sie brauchen vor allem Geld. Führte der Weg einst in erster Linie zu Banken, haben Gründer dank des Internets inzwischen neu...

  • Mobile revolutioniert den Handel

    Bildergalerie 1 / 5 Wolfgang Kirsch, Geschäftsführer von Media-Saturn erklärte den Besuchern des St. Galler Internettag die Cross-Channel-Strategie der Handelskette. (Quelle: Netzmedien) Die...

  • «Die Mitarbeitenden für das grosse Ganze begeistern»

    33 Fragen 08. April 2015, 09:23 NZZ / Annick Ramp 33 Fragen an Christoph Burkart Leiter GDK- Gestaltungsschule Zürich Interview: met. Haben Sie Ihre Laufbahn von Anfang an gena...