Ganz oben auf der Leiter? — Im neuen HSG Focus dreht sich alles um das Thema «Karriere»
Digitales Magazin der Universität St.Gallen HSG Focus zum Thema «Karriere»
Gemeinwohl — Wie tragen Organisationen zum Wohl aller bei? «Public Value» ist das Thema des achten Films der HSG-Videoserie «Little Green Bags»
Little Green Bags Video - Public Value: Wertschöpfung, Gemeinwohl und ich
Rektorat — Der HSG-Begriff des Monats
Mit Scrabble «Begriff des Monats» gelegt
Schwerpunkt Schweiz — Die HSG lädt im Frühjahrssemester zu 41 öffentlichen Vorlesungen
Öffentliches Programm an der Universität St.Gallen FS 2015
Nachhaltigkeit in der Lehre — Der aktuelle PRME-Bericht der HSG bündelt Fortschritte in der nachhaltigen Wirtschaftsausbildung
Nachhaltigkeit; Copyright: www.photocase.com / bubamara
Financial Times Ranking — Die HSG verbessert sich im «European Business Schools Ranking» der «FT» um einen Platz und belegt neu den sechsten Rang
Ein Student liest die «Financial Times»
HSG-Erweiterung — Das St.Galler Stadtparlament hat sich für den Verkauf des Areals Platztor ausgesprochen
Platztor St.Gallen
Kunstinterviews — Künstler, deren Werke an der HSG zu sehen sind, über ihre Arbeiten und ihre Vorstellung von Kunst
Kunst an der HSG
Global, praxisnah, vernetzt — Vision und Leitbild der Universität St.Gallen (HSG)
Hauptgebäude der HSG
Unternehmer von morgen — Die Universität St.Gallen (HSG) fördert Start-ups
Jungunternehmer an der Universität St.Gallen (HSG)

THEMEN

Jetzt zum Studium anmelden!

Das Online-Anmeldefenster für ein Studium an der Universität St.Gallen (HSG) ist bis zum 30. April 2015 geöffnet.

Lebenslanges Lernen

Profitieren Sie vom grössten Weiterbildungsangebot im deutschsprachigen Raum.

Öffentliches Angebot

Machen Sie sich ein Bild von uns. Im Rahmen unserer Aktivitäten für externe Besucherinnen und Besucher erleben Sie die HSG hautnah.

Aktuell

Wirtschaftsausbildung in Afrika

Am 5. März 2015 laden HSG und das Global Business School Network (GBSN) zum öffentlichen Podium «Joining forces to strengthen business education in Africa». Persönlichkeiten aus Bildung und Wirtschaft diskutieren, wie internationale Business Schools zu starken Partnern für afrikanische Hochschulen werden können.

Neue Kunstwerke an der HSG

Die HSG erhält weitere Werke für ihre Kunstsammlung: Drucke von Günther Uecker (1979) und Antoni Tàpies (1980) sowie die «Fliege Erika», ein Projekt der Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin (2012). Die Einweihung beginnt am Montag, 2. März 2015, 10.30 Uhr, am Eingang der HSG-Mensa.

In unserem Videointerview spricht der Schweizer Schriftsteller Peter Stamm über die Bedeutung des ersten Satzes, seine Kindheit im Thurgau und das «ganz normale Leben». Stamm hält in diesem Frühlingssemester eine Poetik-Vorlesung im Rahmen des Öffentlichen Programms der HSG.

Veranstaltungen an der HSG

01.03.2015 – Gottesdienst mit Studierenden

19:30
Kathedrale St.Gallen
Weitere Infos: www.akademikerhaus.ch

02.03.2015 – Montagsforum (Anmeldung erforderlich|kostenpflichtig)

09:30 - 11:30
St.Galler Pfalzkeller, Klosterhof, 9000 St.Gallen, Türöffnung: 8:30 Uhr
Das Spiel der Möglichkeiten: Die Geschichte des Wissens und die bleibenden Geheimnisse; Prof. Dr. E. P. Fischer, www.montagsforum.ch/events

02.03.2015 – Einweihung der neuen Kunstwerke an der HSG (mit Anmeldung)

10:30
HSG Treffpunkt des Rundgangs: Eingang HSG-Mensa, Dufourstrasse 50, SG
Kontakt zu Fragen: yvette.sanchez@unisg.ch oder www.shss.unisg.ch/Spanisch

02.03.2015 – Master-Infotag

11:15 - 18:15
HSG Campus
weitere Infos: http://bit.ly/1nod0d3

Weitere Veranstaltungen

Social Media

Facebook

Vor 3 Tagen HSGUniStGallen

#throwbackthursday: Our colleagues at the University Archives dug deep and found this amazing film which shows HSG students executing various sports in 1965: http://bit.ly/1DHwenJ (silent film)
_____

Reise in die Vergangenheit: Unsere Kollegen vom Universitätsarchiv haben diesen Film des Unisports aus dem Jahr 1965 aufbereitet. Zu sehen sind Studierende bei verschiedenen Sportarten aus den Bereichen Leichtathletik, Ball-, Wasser-, Schiess-, Alpiner- und Reitsport: http://bit.ly/1DHwenJ (ohne Ton) #tbt

Vor 4 Tagen HSGUniStGallen

Have you noticed the new pieces of art on campus? Starting from the cafeteria at 10:30 am on Monday, March 2nd, a guided tour of these works will take place. "Fly Erika", an art project of the Swiss concept artists Frank and Patrik Riklin, and prints of Antoni Tàpies and Günther Uecker will complement the art collection of the HSG. http://bit.ly/1FrIR5h
_______

Sind Ihnen die neuen Kunstwerke an der HSG bereits aufgefallen? Am Montag, 2. März, findet um 10.30 Uhr die offizielle Einweihung statt. Treffpunkt: Eingang Mensa. «Fliege Erika» – ein Kunstprojekt der Schweizer Konzeptkünstler Frank und Patrik Riklin – sowie Drucke von Antoni Tàpies und Günther Uecker werden die Kunstsammlung der HSG künftig ergänzen. http://bit.ly/1Gt3aQP

Twitter

Vor 2 Tagen HSGStGallen

RT @HSGProfessional: Wie ist die #HSG finanziert? Welche Regeln gelten in der Zusammenarbeit mit Förderern? Rektor Bieger @srf_ostschweiz h…

Vor 5 Tagen HSGStGallen

RT @HSGCampus: We twitter live for you from the @HSGTALENTS Conference at 6.15 p.m via #TheBigPassionTheory. Further information at http://…

Vor 5 Tagen HSGStGallen

RT @HSGCampus: Wir twittern heute ab 18:15 Uhr von der @HSGTALENTS Conference via #TheBigPassionTheory. Mehr Informationen unter: http://t.…

Media Ticker

  • Allgemein :Die erfolgreichsten Crowdfunding-Projekte

    Millionenbeträge mit Crowdfunding einsammeln – das schaffen nicht nur amerikanische Unternehmen. Wir zeigen die erfolgreichsten Projekte Deutschlands.  Von Felix Brüggemann Nicht nur amerika...

  • Führen «ohne patriarchalische Züge»

    Dominik Feldges Simon Michel betont, er lege Wert...

  • Eine Glühbirne wird zur Alarmanlage

    Cédric Russo 27.2.2015, 12:05 Uhr Marcus Köhler und Stefanie Turber haben eine intelligente Glühbirne entwickelt, die mit dem Internet verbunden ist. (Bild: Goran Basic / NZZ) ...

  • Offizieller Projektstart für «Mia Engiadina»

    Mithilfe eines Glasfaserprojekts wollen die Gemeinden von La Punt Chamues-ch bis Samnaun in Zukunft auch als Randregion wirtschaftlich attraktiv sein. zoom «Mia Engiadina» will di...

  • Griechische Reformvorschläge haben Brüssel erreicht

    Heute, 12:30 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News ...

  • Touristiker richten sich auf «Wetterumschwung» ein

    23.2.2015, 17:35 Uhr Ausblick und Rückblick von Schweiz Tourismus Paul Schneeberger 23.2.2015, 17:35 Uhr Den anhaltenden Abnahmen aus Deutschland und den Niederlanden (je minu...

  • Was bringen Wohlfühlmanager wirklich?

    20. Februar 2015 Das Wohlbefinden im Beruf ist entscheidend. Quelle: Fotoliavon Ilona Bürgel Spreadshirt und researchgate haben sie, genauso wie Jimdo und Billiger-Mietwagen.d e:...

  • Ruf nach einer Reform des Geldsystems

    Michael Rasch 20.2.2015, 05:30 Uhr Zunehmende Forderung nach Währungswettbewerb zur Eindämmung der globalen Schuldenflut. (Bild: Reuters) Die global immer grössere Verschuldu...

  • Große Verhandlungsfehler bei der GDL

    Matthias Schranner, Verhandlungsexperte und Dozent an der Universität St. Gallen Auf dem Rücken der Bahnkunden wird der Tarifstreit zwischen der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) und der Bahn...

  • Keine Zeit fürs Frühstück

    Das Essen hat nicht mehr Priorität. (Bild: fotolia) Schweizer werden immer unzufriedener mit ihrem eigenen Essverhalten. Eigentlich...

  • «Wir wollen keine Rambos»

    St. Galler Tagblatt - ‎vor 5 Stunden‎ Chef von 14 000 Angestellten, die in 84 Ländern tätig sind: IKRK-Generaldirektor Yves Daccord beim Gespräch an der Universität St. Gallen. (Bild: Urs Bucher...

  • Wo die Swiss ihre Marge einfliegt

    Wo die Swiss ihre Marge einfliegt Benjamin Weinmann Benjamin Weinmann ist Redaktor bei der Zeitung «Schweiz am Sonntag». Samstag, 07. Februar 2015 23:28 ...

  • Frist der Zuwanderungsinitiative kein Tabu mehr

    Simon Gemperli 7.2.2015, 05:30 Uhr Didier Burkhalter erläutert am 12. Februar die Beschlüsse des Bundesrats zur Einwanderungsinitiative. (Bild: Lukas Lehmann / Keystone) Eine...

  • «Die Umverteilung findet oben statt»

    SP-Vizepräsidentin Barbara Gysi wehrt sich gegen den Vorwurf, die Schweiz verteile zu viel Geld des Mittelstands um. Die Kosten für Kleider können ein...

  • Die digitale Leichtigkeit des Seins

    06. Februar 2015 Wie werden sich die Fähigkeiten der Maschinen in Zukunft entwickeln? Quelle: dpavon Miriam Meckel Mensch und Computer wachsen zusammen, intelligente Maschinen übernehmen Arbeit...

  • Gewinnorientierter Entwicklungshelfer

    15:19 - 05.02.2015 Gret Heer Ueli Frei kombiniert Entwicklungshilfe mit Rentabilität. (Bild: ZVG) In Lateinamerika Gemeinnütziges tun und trotzdem rentieren – das ist das Ziel de...

  • Was dürfen Firmen gegen die Folgen des starken Frankens unternehmen?

    Teilnehmen Zwischenergebnis Würden Sie eine Lohnkürzung akzeptieren? ...

  • Der Tod als Bewährungsprobe

    Der St. Galler Soziologe Peter Gross hat ein berührendes Buch über den Verlust seiner Ehefrau geschrieben. Von Guido Kalberer Ressortleiter Kultur 18:43 Für einen Schriftsteller ist es...

  • Franken-Freigabe: Schwere Verluste für polnische Kreditnehmer

    "Das Böse, das Schweizer heißt", empört sich Marko Vasić, wenn man ihn nach seinen Krediten fragt. Die Währung nennt er immer noch bei ihrem Spitznamen, obwohl seine Geschichte sehr ernst ist. Der...

  • Eurolöhne für Grenzgänger – das sagt das Gesetz

    28.1.2015, 05:01 Uhr Unternehmen in der Region denken darüber nach, Grenzgängern die Löhne in Euro auszuzahlen. Doch dieses Vorhaben kann Tücken haben. Von Matthias Oppliger Unterneh...