Thomas Telios

Thomas Telios

Thomas Telios

Dr.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
SHSS-HSG
Fachbereich Philosophie
Unterer Graben 21
9000 St. Gallen
Schwerpunkte Sozial- und politische Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts
Forschungsgebiete
  • Kritische Theorie
  • Französische Nachkriegsphilosophie
  • Feministische Philosophie
Weitere Forschungsgebiete
  • Subjektivitätstheorien
  • Theorien individueller und kollektiver Handlungsfähigkeit
  • Theorien der Gemeinschaft
  • New Materialisms
Berufserfahrung Seit 02. 2016 Wissenschaftlicher Assistent fürPhilosophie am Lehrstuhl für Philosophie der Universität St. Gallen
2009 – 2014 Akademischer Tutor und wissenschaftliche Hilfskraft, Fachbereich für Gesellschaftswissenschaften, Goethe-Universität, Frankfurt/M.
2010 – 2016 Doktorstudium (Sozialphilosophie),Institut für Philosophie, Goethe-Universität, Frankfurt/M. (Erstgutachter:Prof. Dr. Axel Honneth, Goethe-Universität, Frankfurt/M.; Zweitgutachterin:Prof. Dr. Catherine Malabou, Kingston University London)
2007 – 2010 Masterstudium Politische Theorie(Schwerpunkt Politische Philosophie), Goethe-Universität, Frankfurt/M. und TUDarmstadt 
2000 – 2005 Diplomstudium Rechtswissenschaften(Schwerpunkt: Asyl- und Flychtlingsrecht), Nationale Universität Kapodistria,Athen 
Mitgliedschaften Mitglied des „Internationalen Arbeitskreises für Kritische Theorie“ (IAKT), Institut für Sozialforschung (IfS), Frankfurt/M.

Mitglied der Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie (GfpS)

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Philosophie (DGPhil)

Mitglied der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR), Deutsche Sektion
Mitglied der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW)

Auszeichnungen Forschungszuschuss von der Köhler-Stiftung für die Challenging Collectivities Conference (CCC)(2015)Abschlussstipendium der Anna-Ruth-Stiftung(2015)
DAAD-Kurzzeitstipendium für Forschungsaufenthalt im Ausland (2015)
Einladung zu einem Forschungsaufenthalt an das Centre for Research in Modern European Philosophy (CRMEP) der KingstonUniversity London (2015)
Veröffentlichungszuschuss von der Georg-and-Franziska-Speyer-Stiftung für das Buch Critical Matter. Diskussionen eines neuenMaterialismus (2014)
Promotionsstipendium (BMBF) derRosa-Luxemburg-Stiftung (2011 – 2014)