close

Kerstin von der Decken

Kerstin von der Decken

Kerstin von der Decken

Prof. Dr.

Public International and European Law

Schwerpunkte

Kerngebiete des Völker- und Europarechts; Kulturgüterschutz; Sicherheitsrecht; Umweltrecht; Wirtschaftsrecht

Forschungsgebiete

Kerngebiete des Völker- und Europarechts

Kulturgüterschutz und grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Weitere Forschungsgebiete

Umweltrecht

Sicherheitsrecht

Wirtschaftsrecht

Expertin für Völkerrecht

Mitgliedschaften

Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer
Deutscher Juristentag
Deutscher Hochschulverband
Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen
Deutsche Gesellschaft für Völkerrecht
Société Française pour le Droit International
Schweizerische Vereinigung für Internationales Recht
Schweizerische Gesellschaft für Kulturgüterschutz (Vorstand)
Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte
Kommission Nachhaltige Entwicklung der Schweizerischen Akademie der Geistes– und Sozialwissenschaften
Verein St. Gallischer Juristinnen und Juristen (Vorstand)
Juristische Studiengesellschaft Trier
Juristen-Alumni Trier

Auszeichnungen

"Credit Suisse Award for Best Teaching 2006", verliehen von der Studentenschaft der Universität St. Gallen (HSG)
Rangplatz 1 im Zweiten Juristischen Staatsexamen (Examenskampagne Herbst 1998 des Landes Brandenburg)
"Ethik-Preis 1997" für die in der Dissertation entwickelte Idee einer Umweltpflichtigkeit der Souveränität
"Prix de l'Institut d'Études Françaises pour Étudiants Étrangers" für
den besten CEP-Abschluß des Studienjahres 1990/1991 in Aix-en-
Provence

north