close

AGB

Terms and Conditions / Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Terms and Conditions

For the German version, see below.

1. Scope

The following Terms and Conditions apply to the event "Leadership Program for Deans" of the University of St. Gallen. Any amendments and supplements as well as all additional agreements must be documented in writing and signed by both contracting parties in order to be valid.

2. Registration

Registration for the event is possible on the event website and will be confirmed via e-mail. The registration is considered complete as soon as the course fees have been transferred. From then on, the course place is considered to be secured.

3. Course places and realization

In order to be able to hold the course under optimal conditions, the management sets a minimum and a maximum number of participants. The management reserves the right to cancel the event if the number of participants is too low. Participation fees already paid will be refunded. If the course is fully booked, further registrations will be placed on the waiting list. There is no entitlement to the implementation of the event.

4. Course costs

The course costs amount to CHF 4500. They are due upon registration. In the case of cancellation before May 15, 2023, the full amount will be refunded. In the case of cancellation by 31 May 2023, half of the amount will be refunded. For cancellations after this date, the fee cannot be refunded.

5. Confirmation of participation / certificates

A certificate or confirmation of participation will be issued upon request after the event. This requires complete participation.

6. Data protection

Only personal data required for organizing and implementing the event will be collected. This data will not be processed further without the explicit consent of the participants. The data will only be passed on to third parties if this is necessary for the execution of the event. The applicable data protection regulations are observed.

7. Insurance

Participants are responsible for their own insurance coverage.

8. Place of jurisdiction

The place of jurisdiction is St.Gallen, Switzerland. Swiss law shall apply, excluding conflict of laws.

9. Final provisions

Should one or more provisions of these Terms and Conditions be invalid or ineffective, the validity of the remaining provisions shall remain unaffected. The invalid or ineffective provisions shall be interpreted or replaced in such a way that they correspond as closely as possible with the intended purpose of the provision concerned. We reserve the right to make changes to the Terms and Conditions.

A PDF version of the Terms and Conditions can be found here.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Die folgenden AGB gelten für die Veranstaltung «Leadership Program for Deans» der Universität St. Gallen. Allfällige Änderungen und Ergänzungen sowie sämtliche Nebenabreden bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Festlegung und der Unterzeichnung durch beide Vertragsparteien.

2. Anmeldung

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über die Veranstaltungswebseite und wird per E-Mail bestätigt. Die Anmeldung gilt als vollständig, sobald die Kurskosten überwiesen sind. Ab dann gilt der Kursplatz als gesichert.

3. Kursplätze und Durchführung

Um die Veranstaltung unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legt die Leitung eine minimale und eine maximale Teilnehmendenzahl fest. Die Leitung behält sich das Recht vor, bei zu geringer Teilnehmendenzahl die Veranstaltung abzusagen. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden rückerstattet. Ist der Kurs ausgebucht, wird eine Warteliste geführt. Es besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung.

4. Kurskosten

Die Kurskosten betragen CHF 4500.-. Sie sind fällig bei der Anmeldung. Bei einer Abmeldung bis zum 15. Mai 2023 wird der volle Betrag zurückerstattet. Bei einer Abmeldung bis zum 31. Mai 2023 die Hälfte des Betrages. Bei Abmeldungen nach diesem Zeitpunkt, kann die Gebühr nicht mehr rückerstattet werden.

5. Teilnahmebestätigung / Zertifikate

Ein Zertifikat bzw. eine Teilnahmebestätigung wird im Anschluss an die Veranstaltung auf Anfrage ausgestellt. Dies setzt die lückenlose Teilnahme voraus.

6. Datenschutz

Erfasst werden nur personenbezogene Daten, die für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung erforderlich sind. Diese werden ohne die gesonderte Zustimmung der Teilnehmenden nicht weiterverarbeitet. Die Daten werden nur an Drittparteien weitergegeben, wenn dies für die Abwicklung notwendig ist. Die geltenden Datenschutzbestimmungen werden eingehalten.

7. Versicherung

Die Teilnehmenden sind für ihren Versicherungsschutz selbst verantwortlich.

8. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist in St.Gallen, Schweiz. Massgebend ist Schweizerisches Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts.

9. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder ungültig sein, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB unberührt. Die ungültigen oder unwirksamen Bestimmungen sind so auszulegen oder zu ersetzen, dass sie dem angestrebten Zweck der betroffenen Bestimmung am ehesten entsprechen. Änderungen der AGB bleiben vorbehalten. 

Ein PDF der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist hier verfügbar.

north