Thomas Geiser

Thomas Geiser

Thomas Geiser

Prof. Dr. Dr. h.c.
Professor für Privat- und Handelsrecht
FAA-HSG
Büro 58-419
Tellstrasse 2
9000 St. Gallen
Forschungsgebiete
  • Privat- und Handelsrecht
  • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
Weitere Forschungsgebiete
  • Familienrecht
  • Personenrecht/Persönlichkeitsschutz
  • Experte für Arbeitsrecht
Ausbildung 1972-1976 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Basel, abgeschlossen mit dem Lizentiat am 26. Juni
1976, Note: Sehr gut.

1976-1978 Verschiedene Praktika: Amtsgericht Balsthal, Amtsschreiberei Olten-Gösgen, Betreibungs- und Konkursamt Olten-Gösgen, Staatsanwaltschaft Basel-Stadt

13. Juni 1979 Promotion zum solothurnischen Fürsprech und Notar

28. Juni 1983 Promotion zum Dr. iur. an der Universität Basel auf Grund der Dissertation: "Die Treuepflicht des Arbeitnehmers und ihre Schranken". Note: magna cum laude.

26. Februar 1990 Genehmigung der venia docendi für Privatrecht durch die Kuratel der Universität Basel. Titel der Habilitationsschrift: "Die Persönlichkeitsverletzung insbesondere durch Kunstwerke"

Berufserfahrung 1978-1989 Bundesamt für Justiz, Hauptabteilung Privatrecht.

Mai 1989 bis Nov. 1994 Assistent am Schweizerischen Bundesgericht (II. Zivilabteilung)

WS 1989/1990 und WS 1993/1994 Lehrauftrag für Familienrecht und Personenrecht an der Hochschule St. Gallen

1990 - 1992 Privatdozent an der Universität Basel

1992 - 1994 Assistenzprofessur an der Universität Basel (50%)

Seit Januar 1995 ordentlicher Professor an der Universität St. Gallen (HSG) für Privat- und Handelsrecht, geschäftsleitender Direktor des FAA-HSG.

1999 - 2003 Prorektor der Universität St. Gallen

2007 - 2009 Vorstand der rechtswissenschaftlichen Abteilung der HSG

Seit 1995 Nebenamtlicher Richter am Bundesgericht (I. Zivilabteilung bis 2008 ab 2009 II. Zivilabteilung)

Weitere Informationen Sekretariat: Rosita Keller
Alexandria Weitere Angaben zu Thomas Geiser